BBG gGmbH

Über uns

Die Bochumer Beschäftigungsförderungsgesellschaft gGmbH ist eine Kernaktivität zum „Shootingstar der Wissensarbeit“ der Bochum Strategie 2030. Im Rahmen des kommunalen Beschäftigungsprogramms „Gute Bochumer Arbeit“ organisiert und koordiniert die BBG gGmbH Beschäftigungsmöglichkeiten auf dem „Sozialen Arbeitsmarkt“. Ziel ist es, arbeitsmarktfernen Personen langfristig eine Perspektive zu bieten. Dafür hat die BBG gGmbH verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten u.a. bei den Fachämtern der Stadt Bochum eruiert.

Die Aufgaben sind so ausgerichtet, dass zu Beginn der Tätigkeiten einfache Arbeiten stehen, um den Einstieg nach langer Arbeitslosigkeit zu erleichtern. Es besteht aber auch die Möglichkeit im weiteren Beschäftigungsverlauf durch höhere Anforderungen über einen längeren Zeitraum berufsspezifische Fähigkeiten zu erzielen.

Insgesamt soll mit dem Agieren der Bochumer Beschäftigungsförderungsgesellschaft gGmbH im Rahmen der „Guten Bochumer Arbeit“ auch ein Beitrag zur Fachkräftesicherung in der Stadt geleistet werden. Die Tätigkeiten sind darüber hinaus so angelegt, dass sie sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit durchgeführt werden können.

Lesen Sie hier einen Artikel der BOMA über die Bochumer Beschäftigungsförderungsgesellschaft gGmbH 

Gute Aussichten für Bochumer Arbeitslose

  • Team
  • Projekte
  •  
    News

Aktuelle Pressemeldungen

Stadt Bochum vom 02.09.2020 
„Städtische Beschäftigungsförderung: Neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt“
Zur Pressemeldung

WAZ-Artikel vom 01.09.2020     
„Bochum bringt verspätet Beschäftigungsgesellschaft ans Netz“
Zur Pressemeldung

Radio Bochum vom 02.09.2020
„Bochumer Beschäftigungsgesellschaft gegründet“
Zur Pressemeldung

AWO Ruhr-Mitte vom 02.09.2020 
„Menschen wieder an den Arbeitsmarkt heranführen“
Zur Pressemeldung

Kontakt

Sehr gerne helfen wir Ihnen weiter...